Kanada

From Drone Spots Info
Jump to navigation Jump to search
Other languages:
Kanada
Zuständige Behörde https://tc.canada.ca/en
Registrierungsseite https://tc.canada.ca/en/aviation/drone-safety/registering-your-drone-overview
Karte mit Sperrzonen https://nrc.canada.ca/en/drone-tool/
Registrierung notwendig Ja
Kennzeichnung notwendig Ja
Führerschein notwendig Ja
Maximale Flughöhe in Meter 122122 m <br /> m


Allgemeine Informationen[edit | edit source]

Ab dem 1. Juni 2019 gelten in Kanada neue Vorschriften für die Verwendung und den Betrieb von Drohnen. Wenn jemand in Kanada eine Drohne verwenden oder aufsteigen lassen möchte, sind die folgenden Regelungen zu beachten:

  1. Registrierung und Kennzeichnung:
    1. Drohnen mit einem Gewicht zwischen 250 Gramm bis 25 Kilogramm (0,55 lbs bis 55 lbs) müssen registriert und gekennzeichnet werden.
    2. Micro-Drohnen mit einem Gewicht von weniger als 250 Gramm sind grundsätzlich erlaubt, vorausgesetzt, sie werden mit angemessener Vorsicht betrieben.
    3. Für Drohnen mit einem Startgewicht von über 25 Kilogramm ist eine Sondergenehmigung erforderlich.
  2. Anforderungen an Piloten:
    1. Piloten müssen mindestens 14 Jahre alt sein.
    2. Sie müssen kanadischer Bürger oder Einwohner sein.
  3. Drohnen-Piloten-Zertifikat:
    1. Wer in kanadischen Regionen eine Drohne aufsteigen lassen möchte, muss im Besitz eines kanadischen Piloten-Zertifikats oder eines kanadischen Drohnen-Piloten-Führerscheins sein.
    2. Vor der Zertifizierung ist eine kurze Online-Prüfung erforderlich.
  4. Fortgeschrittene Piloten:
    1. Fortgeschrittene Drohnen-Piloten, die beispielsweise in kontrollierten Lufträumen fliegen oder in der Nähe von Zuschauern operieren möchten, müssen zusätzlich zu der theoretischen Online-Prüfung eine praktische Prüfung (Flight Review) ablegen.

Diese Regelungen wurden eingeführt, um die sichere Nutzung von Drohnen in Kanada zu gewährleisten und mögliche Risiken zu minimieren. Es ist wichtig, dass alle Drohnenbesitzer und Piloten sich an diese Vorschriften halten und sich mit den entsprechenden Anforderungen vertraut machen.

Drohnen-Piloten-Zertifikat[edit | edit source]

Um das Piloten-Zertifikat für Drohnen-Piloten in Kanada zu erhalten, besuchen Sie bitte folgenden Link. Es gibt zwei Haupt Kategorien von Zertifikaten: "Basic" und "Advanced". Die "Basic Operations" umfassen Einsätze im unkontrollierten Luftraum, bei denen Sie sich mehr als 30 Meter von umstehenden Personen entfernen und Drohnen nicht über Menschenmengen fliegen dürfen.

Wenn diese Bedingungen nicht erfüllt sind, beispielsweise wenn Sie eine Drohne näher als 30 Meter horizontal zu Personen fliegen lassen, gelten diese Flüge als "Advanced Operations". Das Gleiche gilt, wenn Sie den kontrollierten Luftraum mit Ihrer Drohne betreten. Das "Basic"-Zertifikat wird daher oft als "kleiner Drohnen-Führerschein" bezeichnet. Um dieses Zertifikat zu erhalten, müssen Sie eine Online-Prüfung mit derzeit 35 Fragen (Multiple Choice) innerhalb von 90 Minuten erfolgreich ablegen. Das Small Basic Exam (hier verfügbar) steht Personen ab 14 Jahren oder älter offen. Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung können Sie Ihr Zertifikat herunterladen und ausdrucken.

Für "Advanced Operations" ist ebenfalls eine separate Prüfung, das Small Advanced Exam, erforderlich. Sie müssen mindestens 16 Jahre alt sein, um diese erweiterte Drohnen-Prüfung abzulegen. "Advanced"-Piloten müssen zusätzlich eine praktische Flugprüfung erfolgreich bestehen. Während des Fluges müssen Sie jederzeit Ihre Zertifikate vorzeigen können. Beachten Sie, dass das Zertifikat aktuell eine Gültigkeitsdauer von zwei Jahren hat. Nach Ablauf dieser Frist kann es notwendig sein, die Online-Prüfung erneut abzulegen, um die Gültigkeit des Zertifikats zu verlängern.[1]

Anforderungen Kanadische Luftfahrtbestimmungen[edit | edit source]

  • Verstehen Sie Ihre rechtlichen Anforderungen beim Drohnenflug
  • Verstehen Sie den Unterschied zwischen grundlegendem und fortgeschrittenem Betrieb
  • Erwerben Sie die erforderlichen Kenntnisse
  • Erwerb eines Drohnenpiloten-Zertifikats
  • Wählen Sie die richtige Drohne, wenn Sie fortgeschrittene Operationen durchführen möchten
  • Registrieren Sie Ihre Drohne
  • Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers Ihrer Drohne
  • Erkunden Sie das Gebiet, in dem Sie fliegen werden (achten Sie auf Hindernisse wie Gebäude und Stromleitungen)

Strafen[edit | edit source]

  • bis zu 1.000 US-Dollar für das Fliegen ohne „Drohnen-Führerschein“
  • bis zu 1.000 US-Dollar für nicht registrierte Drohnen oder Drohnen ohne Plakette
  • bis zu 1.000 US-Dollar für nicht erlaubte Einsätze und Flüge
  • bis zu 3.000 US-Dollar bei Gefährdung von Menschen oder Flugzeugen

Mobile Karten Apps[edit | edit source]

Spots[edit | edit source]

Folgende Möglichkeiten gibt es in Kanada. Empfehlungen von Usern.



Weitere Links[edit | edit source]

Einzelnachweise[edit | edit source]